Header

Drainagegitter in Bonsaischalen befestigen

Eigentlich einfach, aber immer wieder gefragt

Ein U-förmig gebogener Draht wird von Innen durch das Drainagegitter gesteckt. Die Ende werden dann unter der Schale nur nach außen gebogen. Das ist die am häufigsten verwendete Lösung, da sie schnell und einfach ist. Die spitzen Enden unter der Schale könnten u. U. zu Verletzungen führen wenn man unbedacht unter die Schale greift..


Hier die gleiche Vorgehensweise wie bei Bild 1. Die Enden werden nun schlaufenförmig gebogen und die Spitzen nach innen in das Loch gebogen. Somit besteht keine Verletzungsgefahr.




Bei dieser Lösung wird der Draht nicht U-förmig, sondern mit 2 Schlingen geformt, bevor er durch das Drainagegitter gesteckt wird. Der Vorteil dabei, das Gitter wird durch die Schlaufen innen besser an gedrückt. Unten wie bei Bild 1 mit einfach nach außen gebogen Enden. (Wieder Verletzungsgefahr)




Hier die Kombination von Bild 3 (Schlaufen innen) und Bild 2 (auch Schlaufen unter der Schale)

Pflegetipp: September

Kalium-betonte Herbstdüngung

Zum Pflegekalender
Zum Seitenanfang