Header

Das richtige Gießen von Bonsai

Einfach und doch oft falsch gemacht

 

Wasser ist lebensnotwendig, aber zu viel Wasser ist auch schädlich. Es sterben mehr Bonsai durch zu viel als durch zu wenig Wasser!

Wann muss ich meinen Bonsai gießen?
Dafür gibt es nur eine gültige Regel; immer dann, wenn der Baum es braucht!
Das kann täglich, im Sommer auch mehrmals täglich, oder auch nur jede Woche sein. Die Temperatur, das Wetter, die Erde und vieles Andere mehr beeinflussen den Verbrauch einer Pflanze an Wasser.

Als Faustregel gilt, wenn die Erdoberfläche in der Schale fast trocken geworden ist, und erst dann, wird Wasser gegeben. Und zwar soviel, bis es an den Abflusslöchern wieder heraus läuft. Die ganze Erde wird durchnässt. Alternativ kann man kleinere Schalen auch für einige Minuten komplett in eine Wanne mit Wasser stellen, solange, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen.

Warum?
Jedem ist wohl klar, ohne Wasser sterben die Wurzeln ab und dann vertrocknet die Pflanze. Gießt man immer nur etwas Wasser auf die Oberfläche, bleiben die unteren Wurzeln trotzdem trocken und sterben ab.
Wurzeln brauchen auch Sauerstoff. Wird die Erde permanent zu nass gehalten, kommt keine Luft mehr daran. Als Folge sterben sie ab.

Wenn wir kräftig gießen (oder tauchen) wird der verbrauchte Sauerstoff durch das Wasser verdrängt. Das zu viel an Wasser läuft dann über die Drainageöffnungen wieder ab und zieht frischen Sauerstoff nach.

Idealerweise wird mit weichem Wasser, Regenwasser wäre ideal, gegossen. Die meisten Leitungswässer sind auch ohne weiteres zu gebrauchen. Hat man nur sehr hartes Wasser zur Verfügung sollte enthärtet werden, z.B. durch abkochen oder die Verwendung eines Enthärtungsfilter.

 

Eine kleine optische Hilfe zur Frage wann muss ich gießen

Eine einfache, optische Hilfe um zu sehen wann wieder gegossen werden muss ist eine Deckschicht aus Akadama auf der Erde. Akadama, ein japanisches Lehmgranulat, ist in trockenem Zustand hellbraun. Wird es feucht oder nass färbt es sich dunkelbraun.

 

Also ganz einfach...
hellbraun -> bitte gießen
dunkelbraun -> es ist noch feucht genug

 

Pflegetipp: September

Kalium-betonte Herbstdüngung

Zum Pflegekalender
Zum Seitenanfang